Privatprojekte

Werden auch Sie mit uns zusammen Weltenretter und Teil der Zukunft. Wir planen und realisieren Ihre klimafreundliche Heizungs- und/oder Stromerzeugungsanlage auf Ihre individuellen Verhältnisse passend. Das gilt für Neubauten genauso wie für Bestandsgebäude. Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf, wie Sie die Anforderungen des EEWärme-Gesetz erfüllen, überlassen Sie das uns. Wir finden Ihre smarte Lösung! Paketlösung oder einzelne Leistung: Bei Solera stehen die Bedürfnisse des Kunden in Mittelpunkt, nicht das Produktangebot eines Herstellers. Wir stehen auch nach Anlageninstallation an Ihrer Seite und übernehmen gerne Fernüberwachung, Wartung und Anlagencheck für Sie. Sprechen Sie uns an!

Familie Siebner

PV, Batteriespeicher, Wärmepumpe

Referenz Ehepaar Siebner

Ehepaar Modenbach

Heizung, PV, Batteriespeicher

Referenzkunde Modenbach

Stromerzeugung

Werden Sie einfach selbst Erzeuger von klimafreundlichem, grünem Strom!

Wir bauen Ihnen die für Ihr Dach maßgeschneiderte PV-Anlage mit dem passenden Wechselrichter. So sparen Sie Monat für Monat bares Geld bei der Stromrechnung und machen sich vom Energieversorgungsunternehmen unabhängiger.

Wenn Sie ein Batteriespeichersystem dazu wählen, wird Ihre eigene Sonnenstromerzeugung noch effektiver.

Sie wollen eine Photovoltaikanlage mieten – mit oder ohne Batteriespeicher? Wir haben das passende, preisgekrönte Konzept für Sie: PV für 0 Euro

Aufdach Photovoltaik-Anlage Detailaufnahme

Einfach und schnell installiert

Als Nachrüstoption für Bestandsbauten bestens geeignet

Die Aufdach-Montage ist die beliebteste Art, Photovoltaik-Module auf dem Hausdach zu befestigen. Dabei wird die Photovoltaik-Anlage über der Dacheindeckung montiert (es ist für Ziegel-, Blech- Schiefer- und Wellplattendächer geeignet). Für fast alle Dachbedeckungen gibt es geeignete Befestigungselemente, die eine Befestigung in einem Abstand von 5 bis 15 cm zur Dachhaut ermöglichen. Dazu zählen Sparrenhaken aus Metall oder besonders geformte Dachziegel, in welche die Befestigungsmöglichkeit direkt eingebaut ist.

Die Module werden auf einer Art Schienensystem montiert, dass entweder horizontal, vertikal oder über Kreuz auf dem Dach verläuft.

Indach Photovoltaik-Anlage Gebäudeansicht

Ästhetisch integriert

Eine Indach Photovoltaikanlage fügt sich nahtlos in das Dach ein

Holz als nachhaltiger und CO­2-neutraler Rohstoff findet Verwendung in unseren Heizkesseln. Wir bieten verschiedene alternative  Heizsysteme und Wärmekombinationen an. Scheitholz, Pellets, Hackschnitzel als Brennmaterial oder Kombikessel: mit Ihnen gemeinsam finden wir Ihre passende Lösung.

Eberhart klein

Auch Fassaden sind geeignet

Auf den zweiten Blick eine sehr gute Idee

Mit der Montage einer Photovoltaik-Anlage auf einer unverschatteten Fassade ergeben sich architektonisch sehr interessante Möglichkeiten. Und trotz des ungünstigeren Einstrahlungswinkels durch die senkrechte Befestigung der Module (im Vergleich zu einer geneigten Anbringung) kann die Installation einer Fassadenanlage auch aus technischer Sicht sinnvoll sein.

Dazu müssen alle Gebäudeflächen, die theoretisch für die Photovoltaik-Anlage in Frage kommen, betrachtet werden. Ist z.B. die Dachfläche des Gebäudes sehr ungünstig ausgerichtet, kann eine Fassadeninstallation an der Südseite durchaus eine höhere Leistung erbringen.

Heizen & Kühlen

Es gibt viele Möglichkeiten, sauber und zukunftssicher mit erneuerbaren Energien zu heizen und zu kühlen. Ob Wärmepumpe für den Neubau oder eine andere Lösung (Biomasse, Holzöfen, Blockheizkraftwerk) – wir bieten die nachhaltige Auswahl. Lassen Sie sich individuell beraten!

Referenzkunden Modenbach - Heizung von Solera

Wärmepumpe

Aus wenig Wärme wird mehr: Dafür stehen Wärmepumpen, die die vorhandene Umweltenergie nutzen. Sie arbeiten emissionsfrei, zusammen mit einer PV-Anlage. Ob Luftwärmepumpe, Erdwärmepumpe oder Grundwasserwärmepumpe – nicht nur die Umwelt profitiert, sondern auch Ihr Geldbeutel. Auf 20 Jahre gesehen, ist die Wärmepumpe immer günstiger als ein Öl-Dinosaurier.

Heizen mit Holz

Heizkessel

Holz als nachhaltiger und CO­2-neutraler Rohstoff findet Verwendung in unseren Heizkesseln. Wir bieten verschiedene alternative  Heizsysteme und Wärmekombinationen an. Scheitholz, Pellets, Hackschnitzel als Brennmaterial oder Kombikessel: mit Ihnen gemeinsam finden wir Ihre passende Lösung.

BHKW Erklärung

BHKW

Ein Blockheizkraftwerk heizt mit der Abwärme, die bei der Stromproduktion entsteht. BHKW verfügen über einen extrem hohen Nutzungsgrad. Vom Nano-BHKW für Einfamilienhäuser bis zu Größenordnungen von über 50 kW sind alle Größenordnungen und Lösungen denkbar.

Grafik wie funktioniert Solarthermie

Solarthermie

Die Solarthermie als Ergänzung zur vorhandenen Heiztechnik erwärmt das Brauchwasser und kann sogar die Heizung unterstützen. Sie wird sehr gerne im Modernisierungsfall eingesetzt und ist nicht zuletzt eine relativ günstige Möglichkeit, gesetzliche Vorgaben zur anteiligen Nutzung erneuerbarer Energien einzuhalten.

Die maßgeschneiderte Lösung für Sie

Egal, welche Anforderungen und welches Budget – wir führen Sie in eine klimafreundliche, gesunde, sorgenfreie Energiezukunft.

Wir machen, dass es sich lohnt!

Ob einzelne Komponenten, komplette  Konzepte oder Paketlösungen – im gesamten Bereich Strom/Heizen/Kühlen stehen wir an Ihrer Seite.

Solera Systemintegrator Portfolio Puzzle

Unser Service für Sie

Bei Solera stehen Sie nach dem Kauf nicht im Regen. Wir kümmern uns gerne um Wartung von PV-Anlage und Heizung, PV-Fernüberwachung und Garantie.

Für besten Service arbeiten wir eng mit unserer Schwesterfirma ezee Energy (ezee-energy.de) zusammen, die ihren Sitz ebenfalls an unserem Standort hat.

  • Rund um die PV-Anlage
  • Wärmepumpen
  • Batteriespeicher
  • Solarthermie
  • Holz-/Pelletöfen
Der beste Service für Sie

Solera ist ein Unternehmen der

Weitere Unternehmen der Thomas Preuhs Holding GmbH

Preuhs Holding
ezee Energy
Thomas Preuhs GmbH
ezee Benefit
PGG