Heizungsmodernisierung mit BAFA-Förderung

Heizungsmodernisierung ist attraktiv

dank der verschiedenen BAFA Fördermöglichkeiten.

Im Rahmen des Marktanreizprogramms fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) den Umstieg auf erneuerbare Energien mit sehr attraktiven Zuschüssen für Solarthermie, Biomasse und Wärmepumpen. Wer seine alte und ineffiziente Heizung durch ein neues Modell ersetzt, kann diese Förderungen für die Heizungssanierung beantragen. Die Zuschüsse sind auch miteinander kombinierbar: für eine Sole Wärmepumpe in Kombination mit Solarthermie gibt es beispielsweise bis zu 9.750,- € an Förderzuschüssen.

Wir beraten Sie dazu gern ausführlich, dafür vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unseren Vertriebsmitarbeitern.

Pelletkessel mit BAFA-Fördermitteln


Die Übersicht

über die Basisförderungen des BAFA:

  • Solarthermie (Warmwasser):
    Die Basisförderung beträgt 500,- €
  • Solarthermie (heizungsunterstützend):
    Die Basisförderung beträgt 2.000,- €
  • Pelletkessel:
    Die Basisförderung beträgt 3.000,- €
    (zuzüglich eines entsprechenden Puffervolumens: + 500,- €)
  • Hackschnitzelkessel:
    Die Basisförderung beträgt 3.500,- €
  • Sole Wärmepumpe:
    Die Basisförderung beträgt 4.500,- €
    (zuzüglich eines Speicher/Lastmanagementbonus von 500,- €)
    + möglicher Innovationsförderung von 2.250,- €
  • Luft Wärmepumpe:
    Die Basisförderung beträgt 1.500,- €
    (zuzüglich eines Speicher/Lastmanagementbonus von 500,- €)

Die Übersicht

über die Kombinationsförderungen des BAFA:

  • Solarthermie + Pelletkessel:
    Basisförderung Solar (2.000,- €) + Basisförderung Pelletkessel (3.500,- €)
    + Kombinationsbonus (500,- €)
    = 6.000,- € Gesamtfördersumme
  • Solarthermie + Hackschnitzelkessel:
    Basisförderung Solar (2.000,- €) + Basisförderung Hackschnitzelkessel (3.500,- €)
    + Kombinationsbonus (500,- €)
    = 4.500,- € Gesamtfördersumme
  • Solarthermie + Sole Wärmepumpe:
    Basisförderung Solar (2.000,- €) + Basisförderung Sole Wärmepume (4.500,- €)
    + Speicher/Lastmanagementbonus (500,- €) + Kombinationsbonus (500,- €)
    + möglicher Innnovationsförderung (2.250,- €)
    = 9.750,- € Gesamtfördersumme

Stellen Sie jetzt ihre Heizung auf erneuerbare Energien um und profitieren Sie von diesen Fördermöglichkeiten. Wir helfen Ihnen dabei mit attrativen Investitionszuschüssen. Auf diese Weise kann jeder Einzelne einen Beitrag zur Energiewende leisten und dank der BAFA-Förderung auch noch bares Geld sparen.