Erneuerbare weiter auf dem Vormarsch

Jetzt liegt die Auswertung für das erste Halbjahr vor: Erstmals haben erneuerbare Energien in Deutschland mehr zur Stromversorgung beigetragen als alle anderen Energieträger. PV, Windkraft, Bioenergie, Wasserkraft und Erdwärme haben in diesem Zeitraum 138 Terrawattstunden Strom produziert. Das sind 138 Milliarden Kilowattstunden (kWh). Damit deckten die erneuerbaren Energien mehr als die Hälfte des Bruttostromverbrauchs.